• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Veranstaltungen
Gemeinde
PDF Drucken

Sportlerehrung 2018

Im Hinblick auf die Sportlerehrung 2018, für sportliche Leistungen im Jahr 2017, werden von der Gemeinde Steinach alle Sport- und Schützenvereine informiert und um Einreichung von Vorschlägen gebeten. Um jedoch sicherzustellen, dass auch Sportlerinnen und Sportler gemeldet werden, die nicht für einen Ortsverein starten, aber in der Gemeinde Steinach ihren Wohnsitz haben, bitten wir uns diese Athletinnen und Athleten zu melden.

Ansprechpartner in der Gemeinde Steinach ist Gerhard Heinl Tel. 09428/94203-4 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 
PDF Drucken

Silberne Ehrennadel für die Feuerwehrkommandanten


Gemeinde Steinach verabschiedet

Martin Kieninger und Werner Hieninger


Die Gemeinden sind für den Feuerschutz in den Gemeinden und somit auch für die Führung, die Kommandanten, zuständig. Der Gemeinderat bestellt die von den aktiven Feuerwehrmännern gewählten Kommandanten. So geschehen auch in der Gemeinde Steinach. Seit Februar 2017 sind nun Jürgen Reimann und Tobias Schweiger die neuen Steinacher Führungskräfte bei der Feuerwehr. Der Gemeinderat, die alten und neuen Feuerwehrkommandanten, die Gruppenführer, die Vorstandschaft der Steinacher Feuerwehr sowie Kreisbrandinspektor Klaus Weninger mit Kreisbrandmeister Thomas Schießl trafen sich am Freitag, 2. Juni im Sitzungssaal des Rathauses zu einem Festakt. Die Gemeinde Steinach bedankte sich bei den scheidenden Feuerwehrkommandanten Martin Kieninger und Werner Hieninger. Bürgermeister Karl Mühlbauer überreichte den beiden, für 18 Jahre Kommandantenzeit, die silberne Ehrennadel der Gemeinde Steinach.

Kommandantenverabschiedung 20178-06-02 20.1

Bürgermeister, Gemeinderat und Gemeindeverwaltung bedankten sich bei den Kommandanten Martin Kieninger und Werner Hieninger

Weiterlesen...
 
PDF Drucken

Wer macht mit beim großen Aufräumen?Sauber macht lustig logo


ZAW-SR ruft zur Teilnahme an
„Sauber macht lustig" am Samstag, 1. April, auf

Wenn die Sonne wieder länger scheint und der Schnee schmilzt, kommen erste Frühlingsgefühle auf. Bald verlagert sich das Leben wieder ins Freie. Die Freude an der Natur wir mancherorts getrübt, wenn man beim Walken oder Wandern auf Getränkeflaschen und Fastfoodbecher trifft. Der Abfall ist nicht nur hässlich anzusehen, sondern auch eine Belastung für die Umwelt. Deshalb ruft der Zweckverband Straubing Stadt und Land zur Teilnahme an der Müllsammel-Aktion „Sauber macht lustig" auf. Termin ist am Samstag, 1. April, ab 9 Uhr. Interessenten werden gebeten, sich bei ihrer Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen zu melden.

 

Ansprechpartner in der Gemeinde Steinach

Frau Anna Fellinger, Tel. 09428/94203-0 mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weiterlesen...
 
PDF Drucken

Zwei gelungene Vorstellungen

Kulturmobil in Steinach


BgmAm Samstag, 6. August machte das Kulturmobil des Bezirks Niederbayern in Steinach halt. Der Hof der Alten Schule mit seinem Baumbestand, der Blick zum Kirchturm ist ein idealer Aufführungsort für Veranstaltungen im Freien. Das Wetter machte es zwar spannend, aber die Entscheidung im Freien und nicht in einer Halle zu spielen war richtig.
„2002 spielte das Kulturmobil erstmals in Steinach", so Bürgermeister Karl Mühlbauer bei seinen Begrüßungsworten. Mühlbauer konnte bei der Abendvorstellung den Bezirkstagsvizepräsidenten und Vorsitzenden des Ausschusses für Kultur-, Jugend- und Sportförderung im Bezirk Niederbayern Franz Schedlbauer begrüßen. Bereits zum sechsten Mal hatte die Gemeinde Steinach den Zuschlag für das „fahrende Theater" bekommen.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken

Ein Bauwerk von besonderer Bedeutung


Heiland auf der Rast kehrt zurück

Kapellensegnung nach Renovierung

Hohe-Kreuz-Kapelle Segnung 2016-04-10 23

52 000 Euro ließ sich die Gemeinde Steinach die Renovierung der Hohen-Kreuz-Kapelle kosten. Im Juni 2014 begann dieses Projekt mit der Befundsuntersuchung der denkmalgeschützten Kapelle. Dem Aufmaß des Bestandes und der Schürfgrube folgte ein Termin mit dem Landesamt für Denkmalschutz. Nach der Massenermittlung und Kostenberechnung stand vor gut einem Jahr, so Architekt Hans-Peter Gartner, der Baubeginn.

Bgm Hohe-Kreuz-Kapelle Segnung 2016-04-10

Bei der Segnung am Sonntag, 10. April nannte Bürgermeister Karl Mühlbauer die Kapelle nicht nur ein Gebäude, das in der Denkmalliste steht, sondern ein Bauwerk von besonderer Bedeutung für die Gemeinde Steinach. Außen- und Innenrenovierung, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten sowie Spengler- und Malerarbeiten ließen die Kapelle wieder zu einem Schmuckstück für Steinach werden.

Der Anlass der Errichtung sowie die Baugeschichte dieser „Kapelle zum Hohen Kreuz" und des bei der Kapelle aufgerichteten „Hohen Kreuzes" sind bis zum Datum des Abschlusses der umfangreichen Renovierung ziemlich im Dunkel der Geschichte verborgen. Einzig die Denkmalliste des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und Restaurator datieren sie aufgrund allgemeiner Stilmerkmale als „Feldkapelle, beim Hohen Kreuz" in die 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Die Befunduntersuchungen des Restaurators, Andreas Richter, Regenstauf, vom Juni 2014 bestätigen diese Vermutung.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titel Gemeinde 201709

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis