Bekanntmachung der Tagesordnung

 

 

 

Am Dienstag, 20.02.2024, um 19:00 Uhr

 

 

findet im Sitzungssaal des Rathauses Steinach eine

 

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

mit folgender Tagesordnung statt.

 

 

 

1.

Genehmigung der letzten Niederschrift des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung vom 18. Januar 2024 (Beschlussnummern 546 bis 550)

 

 

2.

Vorstellung des Konzeptes zur Ertüchtigung der Kläranlage Steinach

 

 

3.

Bekanntgabe der Beschlüsse des nichtöffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung vom 18. Januar 2024 (Beschlussnummern 546 bis 550)

 

 

4.

Bauleitplanung

 

 

4.1

Bebauungsplan Gewerbegebiet (GE) Steinach Nord verbunden mit der Änderung des Flächennutzungsplanes durch DB 42 und des Landschaftsplanes durch DB 18- Beteiligung gem. §§ 3 Abs. 2, 4 Abs. 2 BauGB

 

 

4.2

Stellungnahme des Landratsamtes Straubing-Bogen vom 30. Januar 2024

 

 

4.3

Stellungnahme des Wasserwirtschaftsamtes Deggendorf vom 29. Januar 2024

 

 

4.4

Stellungnahme des Wasserzweckverbandes Straubing-Land vom 11. Januar 2024

 

 

4.5

Stellungnahme Energieversorgungsunternehmen Heider vom 08. Januar 2024

 

 

4.6

Stellungnahme der Deutschen Telekom GmbH vom 10. Januar 2024

 

 

4.7

Gewerbegebiet (GE) Steinach Nord- Satzungsbeschluss

 

 

4.8

Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Steinach durch Deckblatt Nummer 42- Feststellungsbeschluss

 

 

4.9

Änderung des Landschaftsplanes durch Deckblatt Nummer 18- Feststellungsbeschluss

 

 

5.

Bauantrag zur Errichtung einer Freiland PV-Anlage, Flurnummer 869, Gemarkung Steinach

 

 

6.

Änderung von Gebühren für kommunale Amtshandlungen

 

 

6.1

Erhöhung der Gebühr für die Vornahme einer Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten

 

 

6.2

Änderung der Satzung über die Erhebung von Benutzungsgebühren für den Besuch der Mittagsbetreuung an der Grundschule Steinach

 

 

7.

Informationen und Anfragen

 

 

 

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Christine Hammerschick

Erste Bürgermeisterin